ESC 2011 – Lena, Win or fail?

So, Leute,

fire - kill0rz.com

In diesen Minuten geht es los.
Der Eurovision Song Contest nach 28 Jahren mal wieder hier. Mal wieder eine sinnlose, schweineteure Veranstaltung! 🙂

Lena, die uns ja nun schon zum zweiten (und hoffentlich letzten) mal vertritt, wird heute Abend in DĂĽsseldorf ihr bestes geben.
Doch, irgendwie waren die Vorbereitungen mehr als Fail:

Ich erinnere mich ja nur daran, wie ich eines morgens mal bei web.de gelesen habe, dass alle Flyer falsch gedruckt wurden: Statt „Schulveranstaltungen“ wurde „Schwulenveranstaltungen“ geschrieben und dies auch noch als „Gay“ ins Englische bersetzt! xD
Naja, und dann fällt dem Komponisten 3 Tage vorher ein, dass die Choreographie vollkommen Mist ist und, dass er dies gleich noch breitlatschen muss.
Naja.

Ich konnte die Ziege äh….Lena ja noch nie leiden, aber mit den Interview bei Frank Elstner hat sie sich  auch noch die letzten Sympathien verbaut.

fire - kill0rz.com

 

Nungut.
Meine Schätzung für die Platzierung:
Entweder 7 oder 8 oder Platz 20. Aber auf keinen Fall erster Platz!

Ich erinnere mich ja nur noch an Stefan Raab und seinen 4. Platz, damals….

 

 

So.
Aber, wenn ihr mich fragt, dann ist kann ich nur eins sagen:
Am Beispiel von Finnland, 2006, sollten wir auch dem Trend folgen und eine Metal-Band ins rennen schicken.
NatĂĽrlich kann da nur eine in Frage kommen:

 

Aber ein Gutes gibt es ja bestimmt noch, dass unsere Landesvertreterin singt:
Ich hoffe und bete, dass Hasteblood wieder ein gutes MetalCover des Songs macht.

Vielleicht singen sie ja dieses Jahr „Taken by a GRINDCORE!!!!“ ? 🙂
kill0rz

This entry was posted in Allgemein, TV. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.