[WBB2.3.X] Youtube-BB-Code

Huhu!

Ich habe einen einfachen Youtube-BB-Code für das WBB2.3.X erstellt, getestet mit 2.3.6pl2, müsste aber auch in jeder anderen Version funktionieren. Der Code braucht als Parameter die Video-ID und setzt diese in den neuen Embed-Code von Youtube ein.
Anleitung:

ACP –> BB-Code erstellen –>
BBCode Tag:  youtube
wird ersetzt durch:

<iframe width=“560″ height=“315″ src=“//www.youtube.com/embed/{param1}?rel=0″ frameborder=“0″ allowfullscreen></iframe>

Hierbei können natürlich width und height durch eure Werte ersetzt werden.
Beschreibung (für Hilfe):  Es wird der Parameter eingesetzt und bettet damit das Video ein.
Anzahl Parameter:  1
max. Anzahl der Verschachtelung:  1

Dann ladet ihr in jedes eurer Design-Verzeichnisse dieses Bild hier:
bbcode_youtubeAls nächstes wieder im ACP –> Templates bearbeiten (vorher Backup durch Exportieren) –> bbcode_buttons
Suche nach 

fire - kill0rz.com

<img
src=“{$style[‚imagefolder‘]}/bbcode_php.gif“ alt=“{$lang->items[‚LANG_POSTINGS_BBCODE_PHP‘]}“ title=“{$lang->items[‚LANG_POSTINGS_BBCODE_PHP‘]}“ border=“0″ onclick=“bbcode(document.bbform,’PHP‘,“)“ onmouseover=“this.style.cursor=’hand‘;“ />

Füge danach ein: 

<img
src=“{$style[‚imagefolder‘]}/bbcode_youtube.gif“ }“ border=“0″ onclick=“bbcode(document.bbform,’YOUTUBE‘,“)“ onmouseover=“this.style.cursor=’hand‘;“ />

Fertig, nun solltet ihr das Symbol in jedem Editor sehen. Die Änderungen an dem Template müssen für jedes Templatepack wiederholt werden, das durch irgendein Design benutzt wird.

Vielleicht bringt es ja dem ein oder anderen etwas 😉
kill0rz

fire - kill0rz.com
This entry was posted in Allgemein, Hacks & -angriffe, Internet, kill0rz, Optimierung, Scene, self-coded, Server, WBB. Bookmark the permalink.

4 Responses to [WBB2.3.X] Youtube-BB-Code

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

      Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

      Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.