Windows 10- und Spionage-Updates in Windows 7 und 8/8.1 automatisch und ohne Neustart entfernen

English version here: https://blog.kill0rz.com/?p=1870
Relatiert: Microsoft, die Hurensöhne!

Hi.

Wir haben Diskussionsbedarf. Microsoft meint, immer wieder deren Windows-10-Update auf laufenden Windows 7 und Windows 8 Betriebssystemen aufspielen zu müssen. Ungefragt und vollkommen ohne Sinn, denn niemand möchte freiwillig Windows 10.

fire - kill0rz.com

Hintergrund:
Wir, das sind Menschen, die mit Computern umgehen können, werden immer wieder gefragt, ob wir nicht IT-Support geben könnten. Und wir helfen gerne! Wir helfen Bekannten, Verwandten, Freunden, Freundinnen, Transgender-Freunden, der Familie, den Nachbarn, Kollegen, Kommilitonen, Mit-Azubis, Klassenkameraden, Ex-Lehrern, Dozenten und völlig unbekannten Personen im Netz. Wir machen das gerne, denn wir ITler sind nette, freundliche und vor allem geduldige Menschen. Wir wissen was gut ist (und nutzen deshalb Linux statt Windows ^^) und wir wissen, wie wir anderen helfen können. Wir möchten unsere Ruhe haben mit Kleinkram und schreiben deshalb Hilfen. Wir sind faul und benutzen Abkürzungen, wie z.B. rtfm und schreiben dabei auch noch alles klein. Und trotzdem: Ohne uns geht es nicht, denn irgendwer muss es ja machen 😉

Und dann kommt Microsoft und scheißt uns ins Gesicht! Jene Vollpfosten, Ausgeburten der abbrennenden Hölle, setzen alles daran, den gemeinen Pöbel (Microsoft-Sprache für „Nicht-ITler“ oder „Leute, die dumm genug sind alles zu drücken, wenn es oft genug angezeigt wird“) dazu zu zwingen, Windows 10 zu installieren, nur damit die ihren heimscheißenden Sponsoren sagen können, dass es genug Mongos auf der Welt gibt. Diese niedrigst mögliche Lebensform meint, uns guten Menschen die Arbeit immer schwerer machen zu müssen, indem ungefragt eigentlich ausgeblendete Updates auf den Windows-PCs der zu unterstützenden Personen ungefragt gedeployt werden. Und das ist nicht nur der Windows-10-Frumms, das ist auch die Spionagescheiße! Gerade jene, die alles zerstört, was lebt. Ich lasse mir das nicht gefallen. Und von jetzt ab wird Bombe mit Bombe vergoldet! So sieht es aus Freunde, ich lasse mich nicht nerven und nicht unterdrücken, ich lasse mir nichts gefallen, jetzt geht es in den Krieg! Microsoft, kommt her, dann gibts aufs Maul! Ihr Maden habt nichts, aber auch nichts, was für mich zählt.
Ich lasse mich nicht mehr nerven und rotiere nicht mehr zwischen dutzenden PCs umher, nur um dort die nachinstallierten Updates zu deinstallieren. Ich sehe immer wieder arme Menschen davor sitzen, die sich nicht trauen, irgendwas zu klicken, um nicht versehentlich doch Scheiß-10 zu installieren. Jetzt, ja jetzt, JETZT wird automatisiert! Verreckt Microsoft, ich wünsche euch den Tod!

So, jetzt zum eigentlichen Inhalt:
Ich hab mich mal ein paar Minuten hingesetzt und ein Powershell-Script geschrieben, welche nach den schädlichen Updates sucht und diese ausblendet – ohne Neustart versteht sich, denn ich starte meinen Rechner nicht neu, erst Recht nicht für ein Update. Meinen Debian (RIP Ian 🙁 )-Laptop habe ich auch ohne Neustart aktualisiert – und zwar das ganze OS! Also Mircosoft, nervt nicht mit eurer als OS getarnten Malware!

Als ob es denn nicht Absicht gewesen wäre, kann man das Script natürlich nicht einfach so ausführen. Die default-Sicherheitsbestimmungen verhindert das. YOLO! Mircocrap versucht auch alles, um 10 durchzudrücken. Fickt euch doch!!

  1. Start -> powershell -> Rechtsklick -> Als Admin ausführen
  2. Set-ExecutionPolicy Unrestricted eingeben (Wenn jemanden dazu eine bessere Lösung einfällt -> Kommentare)
  3. Script herunterladen (DL-Link unten)
  4. mit cd zum Verzeichnis des Scriptes navigieren
  5. mit .\Windows_7_8_8.1_violent_update_remover_by_kill0rz_1.0.ps1 das Script ausführen.
  6. Warten, fertig!

Zuerst werden alle schädlichen Updates deinstalliert, dann nach neuen Updates gesucht und die unnützen ausgeblendet. Wollen wir hoffen, dass das ne Weile hilft.

Wer schon auf Windows 10 geupdated hat: HA-HA, du Trottel! xD

grumpy,
kill0rz

 

DOWNLOAD: http://coding.kill0rz.com/index.php?beitrid=171

fire - kill0rz.com
This entry was posted in Allgemein, Betriebssysteme, Internet, kill0rz, Real-Life, self-coded, Windows, Wut-Artikel. Bookmark the permalink.

3 Responses to Windows 10- und Spionage-Updates in Windows 7 und 8/8.1 automatisch und ohne Neustart entfernen

  1. Silvia Kohl says:

    Hi, habs versucht, bin mir aber als Halb-DAU nicht sicher, ob ich es richtig gemacht habe. Hab einen Screenshot vom Bildschirm mit der Ausführung gemacht – könnte ich bitte erfahren, ob das so OK ist?
    Danke schon mal im Voraus.

  2. Silvia Kohl says:

    Da fehlte noch die Frage nach dem „Wie kann ich den screenshot schicken?“ *blush*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.