[HowTo] Geburtstagsgeschenk à la kill0rz

Na, kennt ihr das, wenn ihr aus Spaß zu etwas aufgefordert werdet und ihr es dann wirklich macht? Die gute Avocilly hat diesen Move gezogen:

Naja, jetzt gings los.
Also zunächst mussten bunte Affen organisiert werden. Diese gibt es als Dekorationsmittel, quasi wie ein Plüschtier in verschiedenen Farben zu kaufen. Aber wie soll das Konfetti herausgeschossen werden?
Ich experimentierte ein wenig herum, wollte zunächst ein kleines Furzkissen in die Affen einsetzen, kam dann aber zu dem Schluss, dass man sich besser selber so eine Vorrichtung unter Zuhilfenahme eines Luftballons baut. Konfetti nicht vergessen.

Wichtig an der Stelle: Nicht die billigen Luftballons kaufen, diese reißen euch in einem der kommenden Schritte.
Wir schneiden jetzt also den Affen am Hintern auf und entfernen ihm das Innenleben:

Das Innenleben können wir nutzen, um ein Luftpolster im Ballon zu erzeugen. Wir stülpen den Ballon also von innen nach außen und drücken ihn mit dem Inhalt wieder in seine richtige Position. Hierbei mit der Füllung nicht sparen!

fire - kill0rz.com

Dann den Luftballon (unter Zuhilfenahme eines kleinen Röhrchens) mit Konfetti füllen und wieder zurück in den Wannst:

Ein bisschen Füllung oben drauf, damit er nicht so abgemagert aussieht.
Die ganze Schose jetzt noch von einer lieben Freundin zunähen lassen und zack fertig: Aus ihrem Allerwertesten Konfetti pupsende Affen.
Ok, hat nicht funktioniert, weil die Naht zu eng war und das Konfetti nicht vorbei kam, aber so prinzipiell wurde der Wunsch erfüllt. Ni wahr?

kill0rz

fire - kill0rz.com
This entry was posted in Allgemein, Fun, kill0rz, Real-Life. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.