Folding@Home WebControl hinter einem Reverse Proxy [apache2]

Will man Folding@Home (fah) Web Control (FAHClient) hinter einem Reverse Proxy betreiben, um z.B. unter der URI /fah/ darauf zuzugreifen, so muss man folgende Regeln definieren. Hier am Beispiel eines apache2 (lighttpd):

<Location /fah/>
	ProxyPass http://fah:7396/
	ProxyPassReverse http://fah:7396/
	Header set X-Forwarded-Prefix "/fah"
	RequestHeader set X-Forwarded-Prefix "/fah"
</Location>

<Location /api/>
	RewriteEngine on
	RewriteRule ^ https://domain.tld/fah%{REQUEST_URI} [END,QSA,R=permanent]
</Location>

 

Bitteschön, macht was draus! 😉
kill0rz

This entry was posted in Allgemein, Internet, kill0rz, Optimierung, Server, Tutorials. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.