[Albenvorstellung] Unantastbar – Schuldig

Hallo Freunde!

Ich habe in meinem Leben schon viel gute und viel schlechte Musik gehört, aber heute möchte ich euch heute das mit Abstand beste Album nahelegen, dass ich jemals in meinem ganzen Leben gehört habe!
Es handelt sich um das Album Schuldig der Band Unantastbar.

Vor ungefähr einem Dreivierteljahr, als ich etwas beim Shop EMP bestellt habe, lagen zwei Demo-CDs bei.
Ach, das taugt doch eh nichts! , habe ich mir damals gedacht und ab in die Ecke damit. Die andere war Übrigens eine von Haematom.
Nun habe ich vor ein paar Tagen besagte CD wiedergefunden und dann doch einfach mal reingelegt. WTF?! – Das war mein erster Gedanke, wie kannst du das nur so lange nicht beachtet haben?!
Was ich da gehört habe, ist in der heutigen zeit mehr als selten! Nun habe ich mir das ganze Album mal zu Gemüte geführt und ich bin hellauf begeistert!

Unantastbar ist eine Punk-band aus Südtirol. Ihr Stil hat mich ein wenig an Frei.Wild erinnert, was nach einem Blick zu Wikipedia nur mehr als logisch ist.
Obwohl Schuldig erst ihr drittes Album ist, ist es Welten besser als andere, vergleichbare Punk-Alben. Die Texte sind provokant und überlegt, hier mal ein paar Beispiele:

Ich lebe frei

Leute die von hinten hetzen, werden meine Scheisse fressen

Dreh dich nicht um

Wenn der Tag wieder nichts als Ärger bringt
Und Du trotzdem der Sieger bleiben willst
Dann tanz den Affen weiter auf der Nase rum
Dreh Dich nicht um

Ich hasse dich!

Schürst Intrigen, machst mich schlecht; wem willst du etwas beweisen?
Willst die Wahrheit nur nicht sehen. Ich hasse Dich!

Mach die Augen auf

Hört endlich auf, ich durchbreche das System
Das Spiel der Perlen, die vor die Säue gehen
Hast du das was man Dir vorsetzt, auch viel zu lang geglaubt?
Schließ Dich uns an zur Rebellion, lebe mit erhobenem Haupt

Schuldig

Bevor mein Handtuch fällt, werden andere Köpfe rollen
Weil jeder eben kriegt, was er verdient
Schuldig sind nicht die, die machen was sie wollen
Sondern die, die uns zu dem machen was wir sind

Gefangen

16 Jahre jung und schon am Ende
Gefangen in sich selbst, in der Zeit
Schon lange aufgegeben, der Stoff hält Sie am Leben
Und niemand hört, wie Sie um Hilfe schreit

Wege wahrer Krieger

Aufgestanden, nicht mehr länger im Sumpf verweilt
Sondern der Welt den Mittelfinger gezeigt

Außen

Ihr schaut mich an, ich kann es sehn
Wer hier die Ärsche leckt, das wird noch abgecheckt
Friss oder stirb, wer wird krepieren?

Danke!

Wie sollen andere unseren Lebensstil verstehen?
In Ihren Augen sehe ich Welten untergehen

Typische Punk-Motive eben. 😉
Ebenfalls wird im Lied Gegen alle Lügner gegen die „Kiddies“ in der Scene „abgerechnet“:

Keine 15 Jahre alt, bist der Terrorist im Netz
Tippst Intrigen und bist stolz darauf
Du bist und bleibst ein kleines Licht, denn erklären kannst du‘s nicht
Dass wir uns dagegen wehren, ist und bleibt unsere Pflicht!

fire - kill0rz.com

Wie ich bereits erwähnte, ist der Stil Richtung Frei.Wild, jedoch kann ich nichts gegen die politische Einstellung von Unantastbar sagen.
Nachfolgend nun mein Lieblingslied des Albums, Es kommt die Zeit:

 


Ohne Mist, wirklich jedes Lied des Albums ist es wert, dass es angehört wird!
Die meisten Lieder können kostenlos auf Youtube angehört werden, jedoch möchte ich jeden bitten, der die Musik auch (ab und zu mal ) hört, dass derjenige sich das Album kauft! Für weniger als 15€ ist das mehr als geschenkt!

fire - kill0rz.com

Meine Empfehlung hat das Album auf jeden Fall!
Die CD nuddelt nun schon das 6te mal durch den Player heute, ich weiß, was ich sage! 😉

Und nun, bildet euch eure eigene Meinung, meine wisst ihr nun! 🙂
kill0rz

This entry was posted in Allgemein, kill0rz, Musik, Reviews. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.