SRG SSR idée suisse sinnlose Treppen am Gebäude?

Moin!

Ihr kennt doch sicher dieses Bild hier:

Wir sehen ein lasziv stehendes Betongebäude, das auf der Hälfte der Höhe zwei Türen hat, die mit einer geländerlosen, durchsichtigen Treppe miteinander verbunden sind. Offensichtlich ist der einzelne Betonbalken auch extrem hoch, was die Geländerlosigkeit ad absurdum führt.

Ich fragte mich vor allem, was hinter den Türen ist, warum da überhaupt ein Treppenhaus ist, wo das hinführt und warum gerade auf dieser Etage ein Aufgang ist. Und vor allem außen?! Als ob da eine massive, tragende Zwischendecke eingezogen wurde.

Nun habe ich angefangen zu recherchieren, weil mich das total gewurmt hat.  Blöderweise findet man zum Suchbegriff „SRG SSR idée suisse building“ nicht allzuviel. Genau genommen nichts.

Jetzt kommt ein langer, sinnloser Absatz, um den Spannungsbogen etwas zu erweitern:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

fire - kill0rz.com

Die Lösung ist ganz einfach: Das Gebäude ist ein Kongresscenter in Biel-Bienne in der Schweiz. Das schweizer ÖR-Fernsehen war da früher mal drin, mittlerweile nicht mehr.
Das Gebäude ist gerade mal 50m hoch, die Struktur des Gebäudes ist eine optische Täuschung, die Türen sind auch etwas kleiner als normale Türen, damit die Illusion aufrecht erhalten wird.

JA MAN, WARUM SIND DIE TÜREN JETZT DA?!

Die Türen sind Fake, es gibt keinen Zugang zu der Treppe und es gibt kein Treppenhaus. Treppen sind aus Aluminium. Das wars, völlig enttäuschend. Hier ist die Quelle zu der Kunstinstallation. Wenn man das weiß, kann man bei Google nach „switzerland stairs to nowhere“ suchen und man findet reichlich Bilder dazu. Und hier gibt es noch weitere Infos zur Kunstinstallation. Ganz witzig ist, dass die Gebäude ringsherum auch komisch aussehen. Kann man sich bei Google Maps mal sehen.

Das wars. Bisschen enttäuschend, aber immerhin, die Infos liegen vor, man muss nur wissen, wo man suchen muss ^^

kill0rz

Posted in Allgemein, Fun, Real-Life | Leave a comment

[Lost Place] ehemalige Sternwarte bei Bennstedt – Fotos vom 11.07.2021

Moin,

habe heute einen Lost Place besucht und möchte euch die Fotos zur Verfügung stellen.

Es handelt sich um die ehemalige Sternwarte auf dem Hoppberg bei Bennstedt südlich neben der B80. Über diese ist wenig dokumentiert. Errichtet wohl in den 80ern, scheinbar seit den 90ern verlassen, mutmaßlich nicht offiziell, eventuell von der STASI, vielleicht von einem Hobbyastronom errichtet oder genutzt.
Auf jeden Fall eine Sternwarte und kein Planetarium.

Verfällt seit Jahrzehnten, mindestens seit 2010. In diesem Jahr wurde die Sternwarte das erste Mal im demolierten Zustand dokumentiert. Nach meiner Erinnerung war das Rohr zu meiner Kindheit noch montiert.

Erstaunlich ist, dass sich der Zustand scheinbar seit Jahren nicht großartig ändert. Teile liegen an den gleichen Orten, Graffitis ändern sich nicht (Gott sei dank!).
Das Dach hängt auch schon seit Jahren schief auf der Kuppel und ist einsturzgefährdet. Nicht betreten!

Mich begrüßte ein Waschbär von oben. Niedlich, aber gefährlich, passt bitte auf.

fire - kill0rz.com

Zugang ist zu dieser Jahreszeit schwer, vermutlich im Herbst besser möglich. Ein Trampelpfad war erkennbar, scheinbar gibt es einige Besucher dort. Zwei alte Bänke konnte ich entdecken, jedoch nur noch die Betonpfeiler im typischen DDR-Format. Der Zaun, der um die Sternwarte führt, ist größtenteils eingerissen, Zugang ist möglich, wird nur durch die Sträucher und Büsche erschwert.

Wenn ihr dort hingeht – bitte den Ort mit Respekt behandeln. Nichts beschmieren, verändern oder klauen.
Nur hingehen, gucken und wieder weg. Danke!

Fotos dürfen verwendet werden, wenn auf diesen Blog verlinkt wird. Danke!

Posted in Allgemein, kill0rz, Lost Places, Real-Life | Leave a comment

Für’s Archiv: Der beste Heizlüfter aka Electric RHL 4

Alloahejaheallohejaheallohejaheeee!

Ich habe mir etwas gegönnt, und zwar den besten Heizlüfter der Welt: den Aka Electric RHL 4.

Das ist ein 2000W Heizlüfter aus der DDR. Unironisch und ohne Witz: Der macht Wärme bei 230V Steckdosenstrom. Der heitzt halt einfach. Sofort und mit Wucht! Kostet bei eBay heute 20-30€ in einem top Zustand, da kann man echt nicht meckern!

Ich habe ein Exemplar erworben, das noch neu verpackt und unbenutzt war. \o/
Ich möchte mit euch den Karton und die Bedienungsanleitung teilen – fürs Archiv. Viel Spaß!

Bedienungsanleitung

kill0rz

Posted in Allgemein, kill0rz, Real-Life | Leave a comment

Steam: Rotes Fadenkreuz oben rechts entfernen

Ahu.

Hatte heute bei Counter Strike: Source auf einmal oben rechts aus dem Nichts ein rotes Fadenkreuz:

Lösung: Das ist das „Dolby Atmos for Gaming Akustik Radar“. Wofür auch immer.
Wir können das im Programm „Dolby Atmos for Gaming“ ausschalten:

Das wars, der Schmutz ist weg.

Dank an der Stelle an Velo, der die Lösung hatte. Lasst ihm bitte viel Liebe mit dem Hashtag #IPv4 da, da freut er sich! =)

kill0rz

Posted in Allgemein, Counter-Strike Source, Games, Internet, kill0rz, Tutorials | Leave a comment