Der Schlüssel für die Weibersauna

Gude,

ich habe euch ja schon früher Filmepfehlungen gegeben. Das möchte ich jetzt wieder machen.

fire - kill0rz.com

Um zu erklären, worum es geht, muss ich vorne anfangen:
Hier war früher mal ein anderes Land, die DDR. Und da gab es mal eine Polierpaste, die hieß Elsterglanz.
Ja, das wars eigentlich schon.

Elsterglanz gibt es heute auch noch … uuuuund ein Comedy-Duo hat sich danach benannt. Um die beiden geht es, Gilbert und Sven. Aus Eisleben!
Stellt euch die beiden vor wie aus Maaskantje. Nur dass sie Ostdeutsch sprechen und aus Ostdeutschland kommen. Und vernünftiges Bier trinken! #merkedir
Einige kennen die beiden sicherlich durch solche Videos:

fire - kill0rz.com

Ich gebe zu, das ist in Westdeutschland nicht lustig. Elsterglanz machen Lokalhumor, für Ostdeutschland, für Mitteldeutschland, für Mansfeld-Südharz.

100900968_cxxszene_6

Wenn ich euch also mal eine Filmepfehlung geben darf, dann schaut euch den Film an. IM KINO! Ich war auch da. Ich hasse Kino, viel zu teuer, viel zu viel Werbung, musst rausgehen und vor allem alles voller Menschen. -_- Aber es war geil! Und mit 8€ war der Film nicht einmal teuer.

Meine Highlights waren definitiv der LKW-Fahrer (ohne Scheiß, die sprechen wirklich so :D) und die Polizisten („E janz berühmter Österreicher ausm zwehten Weltkriech. Mann, den kennste och! Den kennt jeeeeder!“ – „Awwer nicht der Rennfahrer, ne?“ – „Och Mensch, der Rennfahrer…….! Neee! Ich suche hier nach e Wort und du? Du sitzt immer nur da und weehst nüscht!“ – laut Gedankenprotokoll).

Ein gebälze im Kino ey, unnötig feierlich! Die Story als solches war lustig. Erst wollen die beiden in die Frauensauna einbrechen, dann verkaufen sie ihre Seelen und am Schluss ist Netto die Lösung allen Übels.
Wenn dieses Kulturgut als DVD verfügbar ist, wird es gekauft. Auch von euch; es lohnt sich!

…und dann dreh ichs Ventil von der Gaspulle off, und das wars dann, adé!
kill0rz

This entry was posted in Allgemein, Fun, Real-Life, Reviews. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.