Eine Downtime geht durch Netz….

Wie ich feststellen musste, sind viele Seiten im Netz sehr langsam oder teilw. zeitweise gar nicht erreichbar.

Angefangen hat es mit einigen Subdomains von subdomain.com (mein Blog war auch betroffen), drei.to, sowie das 3:Board waren offline; in der Nacht hat x7.to und uploaded.to erwischt (letzteres war tagsüber teilweise auch nicht erreichbar) und gestern Abend hats auch mich entschärft.

fire - kill0rz.com

Wie schon erwähnt – einige Seiten sind auch sehr langsam; dies haber ich vor einigen tagen bei relink.us gemerkt; auch ibunker.us war zeitweise sehr lahm.
Einen Hackangriff irgendeiner Crew halte ich für ausgeschlossen, da dies alles unabhängig voneinander passiert.

Womit es jedoch zusammenhängen könnte ist, dass das Netz immer voller wird.
Jeder kann sich heute eine Domain registrieren oder sich einen Server mieten und dann das Netz zumüllen. Vielen Daten sind komplett unnötig und bremsen das Netz aus.
Jedoch denke ich auch, dass es etwas damit zu tun haben könnte, dass die IP-Adressen knapp werden.
Als man das System eingeführt hat, dachte man, dass 4,3Milliarden Adressen reichen sollten, aber da heute mittlerweile sogar ein Kühlschrank eine IP haben kann….naja…überfüllt eben 😉

Evtl. werden einige Seiten incl. Server auf das IPv6-Protokoll umgestellt – wäre zumindest eine Möglichkeit für die Erklärung.
Mal sehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen weiterentwickelt…

MFG
kill0rz

fire - kill0rz.com
This entry was posted in Allgemein, kill0rz. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.