DHL streikt mal wieder – keiner raffts!

Na ihr?
Ich habe Wut. Grenzenlos! Hier:

Man erdreistet sich mal wieder, den flei√üig arbeitenden, nicht-streikenden B√ľrger dieses sch√∂nen Landes zu g√§ngeln und bewusst zu sch√§digen!

fire - kill0rz.com

Pakete werden nicht mehr zugestellt, Pakete werden nicht mehr abgeholt. Briefe auch. Und Päckchen. Und Sperrgut. Und Rollen. Und der ganze andere scheiß, den DHL jeden verfickten Tag durch die Kante knallt, auch wenn da VORSICHT GLASBRUCH DRAUF STEHT!!!

Das sind schei√ü Jobs, keine Frage. Aber wenn jemandes IQ nicht ausreicht, eine Arbeit zu verrichten, die aus mehr als „ich schmei√üe Pakete mit der Aufschrift ‚VORSICHT GLASBRUCH‘ durch die Kante“ besteht, dann muss man sich mit dem abfinden, was man hat. Jetzt muss ich das ausbaden, dass die damals in ihrer schei√ü Hauptschule nicht aufgepasst haben!! OB DAS MEIN VERFICKTES PROBLEM IST, HABE ICH GEFRAGT?!

fire - kill0rz.com

Der IQ der streikenden ist so weit unten, der könnte unter dem Teppichrand Fallschirm springen! Was wieder keiner rafft: Streik bringt nur kurzfristige Besserung bei enormen Schaden Рam Kunden! Seid ihr mal nur froh, dass ihr am Privatmarkt arbeitet und es da keinen juckt. Im B2B-Bereich, da wären schon längst Regressforderungen reingekommen und damit eure teuersten Arbeitsplätze in Gefahr! Dann hättet ihr den ganzen langen Tag Zeit zum Streiken. Freisetzung bedeutet Freizeit ihr Lappen!

Wenn es euch dort nicht passt Рdann haut ab! Niemand zwingt euch, das zu tun, ihr seid frei, macht was ihr wollt! Das ist der einzige Weg, seinem Arbeitgeber zu zeigen, dass etwas falsch läuft. Wenn alle Arbeiter zur Konkurrenz wechseln, wacht der Arbeitgeber auf. So ein paar Tage Streik juckt DHL doch gar nicht! Der einzige, der Schaden nimmt, bin ich! (Und andere Kunden, aber vor allem ich!)
Was passiert denn, wenn ihr jetzt ne Lohnerhöhung kriegt? Hm? Nächstes Jahr wieder Streik?! Fuck off!

H√∂rt gef√§lligst auf, dem Kunden eine reinzuw√ľrgen und wendet euch gegen eure Arbeitgeber – die Verursacher eures auch so schweren Lebens. Streikrecht geh√∂rt abgeschafft, K√ľndigungsfristen verk√ľrzt.

Arschlöcher, fickt euch in euer streikendes Knie!
Hochachtungsvoll,
kill0rz

This entry was posted in Allgemein, Real-Life, Wut-Artikel. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.