Happy new Year! – Jahresrückblick 2019

Ey, was war das wieder für ein Jahr? Vor allem eines, in dem ich mal hier wieder etwas aktiver war! Dieses Jahr gab es sinnvolle, fundierte Artikel und teilweise sinnentleertes Gebashe. Wir blicken mal gemeinsam zurück.

fire - kill0rz.com

Begonnen hat alles im April mit dem kurzen, aber lösungsorientierten Artikel Scheiß Outlook ruft die verwichsten Mails von dem beschissenen Server nicht mehr automatisch ab, das Schwein!. Da hatte ich Wut! Kurz darauf habe ich euch dann erklärt, was ihr tun müsst, wenn euer Display im Skoda Fabia nichts mehr anzeigt, wie das neue kismet zu konfigurieren ist, wie ihr veraltete GNOME-Erweiterungen auf eigenes Risiko trotzdem nutzen könnt, wie ihr über JDBC unter Android direkt auf eine MySQL-Datenbank zugreifen könnt, wie ihr eine FRP resetten könnt, wie ihr die Tan2Go-App der DKB unter root nutzen könnt und wie ihr die blöden Sagrotan-Teile wieder auffüllen könnt. Tutorial0rz war online, glaube ich. So eine Dichte an sinnvollen Artikeln hatte ich ja nichtmal zu meinen Anfangszeiten! ;D

Jetzt kann ich es ja sagen: Der Artikel Spammail Analyse: Amazon, Chile, OVH entstand schon im Jahr 2018, lag aber lange als Entwurf rum. Übrigens genau so wie Die dümmsten Eselsbrücken aus meinem Studium.

Zwei schöne Rageposts waren bien sûr auch dabei. Der eine handelte davon wie ich mit den guten @basti_sk einen WTF-Moment hatte. Man wollte uns Unmengen an Säften verkaufen! :O Interessanterweise habe ich diesen Stand (mit einem anderen Verkäufer) noch zwei mal in diesem Jahr gesehen. Interessant!

Mein Lieblingsartikel Dies’jahr ist aber definitiv Die Scheiße mit dem Plastik. Zack, Artikel des Jahres! Darin wurde einfach alles gesagt. Einfach alles. Und weil ich gegen Pappbecher bin, werde ich neuerdings als Nazi bezeichnet: https://twitter.com/Khedizzle/status/1207366444796850176 Ja Freunde, es ist soweit! wer gegen unnötige Klimamaßnahmen ist, ist rechts! So tief sind wir schon gesunken… :/
Auf Twitter habe ich auch dieses Jahr wieder erfolgreich Leute getrollt, die sich wieder wunderschön von pro-Tweet wechselnden Meinungen haben triggern lassen. Diese Zeitverschwendung ist einfach herrlich!

Und zum Schluss wurde mir noch ein großer Traum erfüllt! So wohl die Wallerts, als auch die Grindfuckers (beides meine absoluten Lieblingsbands!) haben je ein neues Album released! =) Beide Alben waren super! Ihr könnt euch meine Reviews (Wallerts / Grindfuckers) hier im Blog durchlesen. Am Ende der Artikel findet ihr je einen Link zum kostenfreien Hören der Alben, weil die Jungs abnormale Ehrenmänner sind und ihre Musik 4free in Netz pusten! Support them!!

Dann habe ich dieses Jahr das Amazon-Ref-Programm ausprobiert und mit 0 Verkäufen ganze 0,00€ generiert. Deshalb habe ich es gleich wieder rausgeschmissen. Hätte ja klappen können!

So Mädels, ab ins Bett, es ist schon Mitternacht durch!
Ich wünsche euch allen ein frohes Neues Jahr 2020! Macht euch bewusst, GENAU JETZT 2040 genauso weit weg ist wie 2000. Scheiße, ich bin alt! :'(

kill0rz

fire - kill0rz.com
This entry was posted in Allgemein, kill0rz. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte löse die Rechnung! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.